Praxisurlaub: 

 

10.-12.02.2020, an diesen Tagen bleibt die Praxis komplett wegen EDV-Umstellung geschlossen sowie 

19.-21.02.2020, vormittags ist die Praxis durch eine Arzthelferin besetzt, es findet jedoch keine reguläre Sprechstunde statt.

Vertretung wird noch bekannt gegeben.



 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ausnahmsweise entfällt am Do., d. 23.01.20 die Vormittagssprechstunde, die Nachmittagssprechstunde findet regulär statt.

 

 ------------------------------------------------------

! Neuregelung der Vorsorge-Untersuchung (Check-up 35/18):  einmalige Untersuchung zwischen 18. und 35. Lebensjahr. Ab 35. Lebensjahr nur noch alle 3 und nicht wie bisher alle 2 Jahre. Männer sollen ab 50. Lebensjahr (bisher ab 55. Lebensjahr) zur Darmspiegelung (Vorsorge-Koloskopie) gehen. Impfberatung gehört dazu [Anm.: Vergessen Sie Ihren Impfausweis nicht!].

 

 

-------------------------------------------------------------------

 

Bitte melden Sie sich vor einer Impfung telefonisch an. Denken Sie daran, Ihren Impfausweis mitzubringen!!!

 

 Thema Influenza ("Echte Grippe")Wie die kommende Saison verlaufen wird - schwere oder leichte "Grippe-Welle" -  ist nicht vorhersagbar. Bei Wohlbefinden ist auch im Januar noch eine Impfung sinnvoll!


------------------------------------------------------


Überweisungen zu Fachärzten bleiben wichtig! Ohne Überweisung kein fachärztlicher Befundbericht, keine Koordination der Behandlung ("Hausarzt als Lotse"), hohes Risiko von Medikamenten-Wechselwirkungen, Doppeluntersuchungen und -behandlungen!! 

--------------------------------------  

Bitte bestellen Sie rechtzeitig und vorzugsweise dienstags und mittwochs am Nachmittag Überweisungen zu Facharzt-Kollegen und Folgerezepte für Dauermedikamente! Ab sofort ist die Bestellung auch über Anrufbeantworter möglich, die Bearbeitung dauert zwei Werktage: Tel. 037604/70235.

----------------------------------------